Responsive image

„Das Geheimnis des Fußballs ist ja der Ball“

(Uwe Seeler)

 

Herzlich willkommen im Fußball-Bereich des SSV Heimerzheim!

 

Der SSV Heimerzheim bietet grundsätzlich allen – Frauen und Männern, Mädchen und Jungen – die Möglichkeit, den Lieblingssport der Deutschen selbst aktiv auszuüben. Einzige Voraussetzung: Es finden sich genügend Gleichgesinnte.

 

In der Saison 2017/2018 verfügen wir im Jugendbereich über eine Bambini-Mannschaft, eine F- und eine E-Jugend sowie – als Spielgemeinschaften – eine D- und eine C-Jugend.

Eine reine Mädchen-Mannschaft haben wir derzeit nicht – Mädchen dürfen aber bis einschließlich D-Jugend zusammen mit den Jungen spielen, was in vielen Vereinen mit gemischten Mannschaften erfolgreich praktiziert wird.

Unsere 1. Mannschaft nimmt in der Kreisliga D am Spielbetrieb teil. Neue Spieler sind herzlich willkommen.

Wer älter ist oder nicht mehr am Ligabetrieb teilnehmen möchte, aber trotzdem regelmäßig spielen möchte, ist bei den Alten Herren gerne gesehen.

Einzelheiten zu Mannschaften, Trainern, Training gibt es auf den nächsten Seiten.

Übrigens: Wer sich für eine Schiedsrichter-Tätigkeit interessiert, sollte das Porträt unseres SSV-Schiedsrichters lesen.

Zudem sucht der SSV Heimerzheim weitere Trainer und Übungsleiter für die Mannschaften. Wir bitten um Hilfe, um unsere Spieler – Kinder, Enkelkinder, Nachbarkinder – noch besser betreuen sowie weitere Mannschaften anbieten zu können. Alle Informationen hierzu unter  Mitarbeitersuche.


 

 

Platzumbau erfordert(e) Ausweich-Trainings- und -Spielmöglichkeiten

Dankschreiben an die Bundespolizei – an die beiden Vereine wurden ähnliche Schreiben versandt

05.08.2017

Der Sportplatz für den SSV Heimerzheim kann nach erfolgtem Umbau ab 02.09.2017 endlich wieder genutzt werden. Für die insgesamt bald einjährige Umbauphase mussten unsere Mannschaften jedoch auf möglichst nah gelegenen, anderen Plätzen trainieren und ihre Heimspiele austragen.

Während die Jugendmannschaften in der ersten Saisonhälfte 2016/2017 noch den gewohnten Aschenplatz nutzten und in dieser Zeit auch nahezu alle Heimspiele der gesamten Saison dort austrugen, hatte sich unsere 1. Mannschaft entschieden, das Angebot des TuS Odendorf zu nutzen, und die gesamte Saison einmal wöchentlich auf Kunstrasen zu trainieren und dort auch die „Heimspiele“ auszutragen. Die zweite wöchentliche Trainingseinheit absolvierte sie auf dem Sportplatz der Bundespolizeikaserne in Heimerzheim. Dort trainierten in der zweiten Saisonhälfte auch unser Jugendmannschaften.

Auch kurz vor Fertigstellung unseres Platzes benötigen unsere Mannschaften nochmals Unterstützung, da die Saisonvorbereitung bei den Mannschaften noch während der Ferienzeit beginnt. Dies ist vor allem für unsere Erste wichtig, da deren 1. Pokalrundenspiel bereits für den 19.08.2017, das 1. Saisonspiel für den 27.08.2017 angesetzt ist. Der SSV ist daher sehr dankbar, dass die 1. Mannschaft ihre Saison auf dem Platz des SV Swisttal vorbereiten darf. Unsere Jugendmannschaften können nochmals den Sportplatz der Bundespolizei nutzen.

Es muss nicht betont werden, dass ein solches Entgegenkommen nicht selbstverständlich ist, da es für den abtretenden Verein bzw. die Bundespolizei Einschränkungen und organisatorischen Aufwand beinhaltet. Umso mehr Grund, sich für die gewährte Unterstützung nachhaltig zu bedanken, was in einem aktuellen Schreiben nochmals zum Ausdruck gebracht wurde.


Termine


28.10.2017, 11:00 Uhr
1. internes Boule-Turnier
(Anmelden ab 10:30 Uhr)

30.10.2017, 19:00 Uhr
Vorstandssitzung

18.11.2017, 12:00-13:15 Uhr
1. Trainingsspiel Mädchenmannschaft

22.11.2017, 19:00 Uhr
Vorstandssitzung

13.12.2017, 20:00 Uhr
Erweiterte Vorstandssitzung mit Abteilungsleitern

 


Dauerthemen

 

  Platzpatenschaft   

  • Aufruf zur Platzpatenschaft
    (= einmalige Spende) [mehr]
  • Patenschaft Hauptplatz [mehr]
  • Patenschaft Nebenplatz [mehr]
  • Liste aller Platzpaten [mehr]

 

  Schiedsrichterfrage der Woche  

Für "Mitglieder mit Pfiff": Am 09.10.2017 wurde die Frage Nr. 24 und die Antwort auf die Frage Nr. 23 online gestellt [mehr]

 


Rasenplätze

     

[weitere Regelungen siehe hier]

  Hauptplatz:  

Zur Zeit für den Trainings- und Spielbetrieb freigegeben.

  Nebenplatz:  

(folgt zu einem späteren Zeitpunkt)

 


Werbepartner