Responsive image

Sportunfälle

 

Die Mitglieder des SSV Heimerzheim sind über die Sporthilfe NRW e.V. grundsätzlich versichert.

Hinweise für den Schadenfall:

Unverzüglich nach Eintritt des Schadens ist jeder Schadenfall an den Abteilungsleiter oder an ein Vorstandsmitglied zu melden. Der Verein meldet den Schadenfall umgehend telefonisch vorab und auf den dafür vorgesehenen Formularen an:

Versicherungsbüro bei der Sporthilfe NRW e.V.

Paulmannshöher Str. 11 a

58515 Lüdenscheid

Tel.: (02351) 947 54 - 0

Fax: (02351) 947 54 - 50

E-Mail: vsbluedenscheid@ARAG-Sport.de

Internet: www.ARAG-Sport.de

Zu beachten:

·    Über die entsprechende Internetseite der Sporthilfe NRW e.V. prüfen, ob die nachfolgend verlinkte Sport-Schadenmeldung noch aktuell ist.

·    Sport-Schadenmeldung herunterladen, ausdrucken und gemeinsam mit Betroffenem ausfüllen.

·    Unbedingt Vereinskennziffer angeben.

·    Bei Unfallschäden den Anhang des Schadenmeldeformulars unbedingt dem Verletzten aushändigen; dieser Abschnitt ist die Meldebestätigung und enthält die Fristen zur Geltendmachung von Ansprüchen.

·    Im Schadenfall keine Kostenübernahmeerklärung oder eine Schuldanerkenntnis abgeben; keinen Schaden selbst regulieren.

·    Gegen Mahnbescheide oder Zwangsvollstreckungen innerhalb der Frist Widerspruch bzw. Einspruch einlegen und die Unterlagen dann umgehend an das Versicherungsbüro leiten.

·    Mit der Schadenmeldung alle Unterlagen einreichen, die zur Sachverhaltsfeststellung erforderlich sind (z.B. Veranstaltungsausschreibung, Schreiben eines Anspruchstellers).

 

 

Termine

    • 26.08.2018: 14:00-17:00: Beteiligung am 4. Swisttaler Sporttag Öffnet internen Link im aktuellen Fenster[mehr]
    • 29.08.2018: ab 19:00 Vorstandssitzung im Vereinsheim
    • 01.09.2018: 30-jähriges Jubiläum Badminton
    • 26.09.2018: ab 19:00 Vorstandssitzung im Vereinsheim
    • 07.11.2018: ab 19:00 Vorstandssitzung im Vereinsheim
    • 24.11.2018: 15:00-21:00 Unterstützung 7. Dance Contest Öffnet internen Link im aktuellen Fenster[mehr]

    Rasenplätze

    [detaillierte Regelungen siehe hier]

     

       Hauptplatz:  

      Bis 22.08.2016 zwecks Regeneration gesperrt 

       Nebenplatz:  

      Für Trainings- und Spielbetrieb freigegeben

     


    Werbepartner