Responsive image

Fußballbegeisterte Mädchen erproben sich auf dem Rasen

19.06.2018

Seit Herbst 2017 gibt es beim SSV Heimerzheim ein Trainingsangebot für fußballbegeisterte Mädchen, mit Beginn der 2. Saisonhälfte startete eine reine D-Jugend-Mädchenmannschaft in den Spielbetrieb. Die Idee, die Einweihung des neuen Nebenplatzes mit der DFB-Aktion „Tag des Mädchenfußballs“ zu verbinden, fand im Verein daher schnell viele Anhänger.

Der Verein hatte jede Gelegenheit genutzt, für dieses besondere Angebot zu werben, um möglichst viele fußballbegeisterte Mädchen zu erreichen. So wurden spezielle Flyer an allen Grundschulen der Gemeinde sowie an der Georg-von-Boeselagerschule verteilt; auch beim Schulfest der Swistbachgrundschule wurden die Flyer an einem Informationsstand des SSV ausgelegt und standen die Trainer Heinrich und Marco als Ansprechpartner zur Verfügung.

Am 16. Juni 2018 kamen dann 35 Mädchen auf den Platz, um zunächst ein Schnuppertraining mit typischen Übungen zu absolvieren. Geboten wurden später zudem Trainingsspiele und auch ein Elfmeterwettbewerb, bei dem es kleine Preise zu gewinnen gab.

Trainer Heinrich freute sich sehr über die gute Resonanz, vor allem aber war er überrascht von der spielerischen Qualität zahlreicher Mädels. Auch die teilnehmenden Mädchen schienen recht zufrieden zu sein.

Jetzt hoffen alle, dass viele Mädchen tatsächlich dauerhaft dabeibleiben und noch weitere hinzustoßen. Mit weiteren Anmeldungen ist es im besten Fall möglich eine E-, eine D- und eine C-Juniorinnen-Mannschaft aufzustellen. Qualifizierte Trainer stehen zur Verfügung – neben Heinrich und Marco wird vermutlich bald ein weiterer Trainer hinzukommen. Damit bietet der SSV ein im Umfeld einzigartiges Angebot für fußballbegeisterte Mädchen.




SSV beteiligt sich zur Platzeinweihung am Tag des Mädchenfußballs

15.04.2018

Liebe Kinder, liebe Mädchen, liebe Eltern, liebe Freundinnen und Freunde des SSV

Fußball ist in Deutschland der Sport mit der größten Fangemeinde. Bei der aktiven Förderung steht aber der weibliche Nachwuchs oftmals noch hinten an. Aus der Jugendstudie des Bundes geht hervor, dass sechs von zehn Mädchen gerne Fußball spielen würden. Es sind aber nur zwei von zehn, die dies dann auch tatsächlich tun.

Daher hat der DFB den „Tag des Mädchenfußballs“ ausgerufen, um mehr Angebote für fußballbegeisterte Mädchen zu schaffen. Der DFB verfolgt mit seinem bundesweiten Tag des Mädchenfußballs das Ziel, jedem, der Fußball spielen möchte, eine Spielmöglichkeit anzubieten.

Wir, der SSV Heimerzheim, beteiligen uns gerne daran.

Am Samstag, 16. Juni 2018, wird der neue Nebenplatz auf der Sportanlage am Höhenring in Heimerzheim eingeweiht. Wir bieten an diesem Tag für alle fußballbegeisterten Mädchen ein Training zum Schnuppern und ein kleines Turnier an.

Wir sind stolz darauf, nach vielen Jahren endlich wieder eine Mädchenmannschaft zu haben – im weiteren Umfeld ist dies die einzige Mädchenmannschaft. Und wir wollen den Frauen- und Mädchenfußball auch im Verein weiter fördern. Mit weiteren Spielerinnen könnte in der nächsten Saison neben einer D-Juniorinnen- im Idealfall auch eine C- und eine E-Juniorinnenmannschaft gemeldet werden.

Der Tag des Mädchenfußballs soll insbesondere diejenigen Mädchen ansprechen, die bisher noch nicht in einem Verein aktiv sind. Diese sollen an diesem Tag die Möglichkeit haben, die Sportart Fußball einmal ganz ungezwungen kennenzulernen und erste Bewegungserfahrungen mit dem Ball am Fuß zu sammeln.

Wir laden daher alle interessierten Mädchen mit ihren Familien und Freunden herzlich ein, am 16. Juni 2018 zur Platzeinweihung zu kommen und dieses Angebot zu nutzen.

Wir werden ein Schnuppertraining anbieten. Dazu sind – je nach Beteiligung – ein Freundinnen-, Einzelspielerinnen- oder Mutter-/Tochter-/Geschwister-Turnier geplant. Natürlich ist auch für einen Imbiss und Getränke gesorgt.

Der Verein freut sich auch über jede und jeden, der sich für den Frauen- und Mädchenfußball engagieren möchte – egal ob als Trainer/in oder Betreuer/in oder bei anderen vielfältigen Aufgaben. Kommen Sie zu uns, sprechen Sie uns an! Wir brauchen Ihre Hilfe und Initiative, damit Ihre Kinder im Verein mit großer Freude in einer familiären Vereinsatmosphäre viel Spaß haben können.

Wir laden Euch und Sie alle sehr herzlich zu diesem Tag des Mädchenfußballs ein und hoffen, dass es für alle ein erlebnisreicher und unvergesslicher Tag wird.

Für Fragen stehen die Trainer Heinrich Wölk (Tel.: 02254-3 53 53 53) und Viktor Kaiser (Tel.: 02254-60 17 51) gerne zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie auch hier auf unserer Homepage.

 

Ich hoffe, Euch und Sie am 16. Juni 2018 auf dem Sportplatz Heimerzheim begrüßen zu dürfen.

 

Mit besten Grüßen

Reinhart Marschall

1. Vorsitzender


    • ab Montag, 29. Juli, immer montags Sommerferien-fit Öffnet externen Link in neuem Fenster[mehr]
    • 19.-23.08.2019: Fußball-Ferien-Camp  JugendmannschaftenÖffnet internen Link im aktuellen Fenster[mehr]
    • 21. August 2019 Vorstandssitzung
    • 24. August 2019, 14 Uhr: Spiel der Swisttal-Auswahl gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln
    • 1. September 2019: DFA-Cup für U-11-Mannschaften
    • 24. September 2019, 14 bis 17 Uhr: Swisttaler Sporttag für Kitas


    Rasenplätze

       Hauptplatz: 

       Nicht für den Trainings- und Spielbetrieb freigegeben, Ruhezeit vom 07.06.2019 bis 24.07.2019

       Nebenplatz: 

       Für den Spielbetrieb freigegeben

     


    Werbepartner