Responsive image

Seniorentrainer

Saison 2018/2019

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Marcel Müller wird fortgesetzt – Tobias Schlereth unterstützt und trainiert/betreut zugleich die 2. Mannschaft

22.08.2018

Gemeinsames Ziel bei der Verpflichtung von Marcel Müller im vergangenen Jahr war, „möglichst schnell wieder höherklassig zu spielen – und damit an alte Erfolge des SSV anzuknüpfen“. Der erste Schritt ist mit dem Aufstieg in die C-Klasse gelungen. Auch wenn in dieser Saison zuvorderst angestrebt wird, in der C-Klasse vorne mitzuhalten, ist das eigentliche Ziel, den nächsten Aufstieg zu erreichen, auch wenn in der Staffel einige starke Gegner warten.

Nach der kreisweit einzigartigen Meisterschaft mit über 200 Saisontoren sind bis auf einen Spieler, der aus familiären Gründen nach Norddeutschland wechselt, nicht nur alle Spieler weiterhin dabei, sondern es konnten sogar weitere spielstarke Spieler gewonnen werden. Neben einer starken Öffnet internen Link im aktuellen Fenster1. Mannschaft konnte daher erstmals seit vielen Jahren wieder eine Öffnet internen Link im aktuellen Fenster2. Mannschaft gemeldet werden. Beide Mannschaften werden teilweise zusammen trainieren und ihre Heimspiele sonntags in der Regel nacheinander bestreiten.

Beide Trainer werden somit teilweise sowohl für die 1. als auch die 2. Mannschaft verantwortlich zeichnen, wenngleich Marcel sich vorrangig um die 1. und Tobias sich mit Schwerpunkt um die 2. Mannschaft kümmern wird.

Nachfolgend die wesentlichen Informationen zu beiden Trainern:


Marcel Müller

  • Familienstand: verheiratet, 1 Kind
  • Alter: 40 Jahre
  • Wohnort: Pulheim
  • Beruf: Schweißtechniker, Ausbilder
  • Hobby: Sport, Familie
  • Spielerkarriere: Pulheimer SC (Verbandsliga) und Fortuna Köln (Regionalliga)
  • Qualifikation: Ausbildung für B-Lizenz, jedoch ohne Abschlussprüfung; Erwerb B-Lizenz für Frühjahr 2019 geplant
  • Trainertätigkeiten: Co-Trainer bei Frank Pleimes SSV Merten 1925 (Landesliga); Trainer SV Blau-Weiß Kerpen 1919 (Kreisliga A), TuS Germania Hersel 1910 (Kreisliga A), FC Viktoria 1911 Gruhlwerk (Kreisliga B)
  • Was reizt Marcel an seiner Trainertätigkeit beim SSV Heimerzheim:

Mich begeistern die beiden neuen Rasenplätze sehr, aber auch die gesamte großzügige Sportanlage; nach meiner Ansicht unterscheiden sich Fußballspielen auf einem Kunstrasen und auf einem Naturrasen deutlich voneinander, Rasen bleibt für mich der natürliche und angenehmste Platzbelag für einen Fußballspieler; des Weiteren setze ich auf die zunehmend festzustellende Aufbruchsstimmung beim SSV

Tobias Schlereth

  • Familienstand: ledig
  • Alter: 29 Jahre
  • Wohnort: Brühl
  • Beruf: StudienrefendarGym/Ge
  • Hobby: Beachvolleyball, Tischtennis, Schwimmen, Fitness
  • Spielerkarriere: Bor. Mönchengladbach, VVV-Venlo (Junioren-Bundesliga), SV Straelen, Vikt. Arnoldsweiler (Oberliga), derzeit Spieler 1. Mannschaft SSV
  • Qualifikation: Ausbildung für B-Lizenz begonnen, Abschluss noch 2018 geplant
  • Trainertätigkeiten: FC Pesch (C-Jugend); Co Trainer bei Marcel Müller TuS Germania Hersel 1910 (Kreisliga A), Co Trainer bei Marcel Müller FC Viktoria 1911 Gruhlwerk (Kreisliga B)
  • Was reizt Tobias an seiner Tätigkeit beim SSV Heimerzheim:

Ich habe Spaß am Fußball, große Freude an dem schönen Rasenplatz und mich reizt die Arbeit mit jungen Talenten


    • 27.05. bis 10.06.2019: Kein Aroha-Training
    • 15.06.2019 Boule-Schnuppernachmittag in Buschhoven
    • 28.06.2019 (alternativ 05.07.2019) Schulsportfest Swistbachschule
    • 30.06.2019 10:00-17:00: Boule-Turnier zum Gemeindefest
    • 19.-23.08.2019: Fußball-Ferien-Camp  JugendmannschaftenÖffnet internen Link im aktuellen Fenster[mehr]


    Rasenplätze

       Hauptplatz: 

       Ab 7. März 2019 für den Trainings- und Spielbetrieb freigegeben, Ruhezeit vom 03.06.2019 bis 22.07.2019

       Nebenplatz: 

       Ruhezeit wegen Platzpflege vom 14.04. bis 03.06.2019

     


    Werbepartner